Zukunftswerkstatt Amberg
StartseiteWir über unsUnsere AngeboteQualitätBlog/MedienKontakt 
 
   
 
  
 
Ausbildungen  
 
Fortbildungen  
Gestalt mit Werner Bock
systemische Gestalttherapie
Ausdrucksmalen
 
Ausdrucksmalen Kinder
EBM
 
Praxis  
 
Supervision  
 
Seminarreisen  
 
Qi Gong / Tai Chi  
 
Entspannungskurse  
 
Räume  
   

Begleitendes Ausdrucksmalen

Fortbildung und Selbsterfahrung 

Kreativität ist eine Kraft, die in jedem von uns steckt und es ist sehr lohnenswert sich auf diesen Weg zu begeben, denn er bringt Freude, Freiheit und Leichtigkeit ins Leben.
Über das Ausdrucksmalen findet der Klient / Patient leichter Lösungsmöglichkeiten bei Problemen, Entscheidungen und schwierigen Lebenssituationen und erfährt Entlastung bei Stress, Angststörungen, Depressionen und anderen psychischen Störungen.
Ausdrucksmalen kann auch als Präventivmaßnahme angeboten werden,  dadurch können sich so manche “Unstimmigkeiten” bereits auflösen, bevor es zu einer größeren Belastung kommt.
 
 

 

Ausdrucksmalen ist ein kreativer schöpferischer Prozess und ist prozessorientiert, d. h. ein genau definiertes Ziel ist nicht gegeben. Niemand muss "malen können" in dem Sinn, dass er bestimmte Techniken und Fertigkeiten beherrscht. Was zählt, sind Experimentierfreudigkeit und die Neugierde auf das eigene kreative Potenzial. Beim Ausdrucksmalen kommt der/die Malende in Kontakt mit seiner/ihrer Seele und seinen/ihren inneren Bildern und wird von einer Person, dem Malbegleiter / der Malbegleiterin, begleitet. Dieser/diese unterstützt den persönlichen Malprozess mit Empathie und Wertschätzung und gibt bei Bedarf Impulse. 

Ausdrucksmalen deckt auf eine sehr sanfte Weise innerpsychische Konflikte auf und führt langsam und behutsam auf neue heilsame Wege. Die Bilder werden nicht bewertet und interpretiert. Im Vordergrund stehen die Gefühle und Bedürfnisse  die im Hier und Jetzt einen Ausdruck bekommen möchten. Der/die Begleiter/In unterstützt dabei mit Impulsen.

Ausdrucksmalen
- ist absichtsloses Malen
- heißt, Bilder intuitiv und spontan entstehen lassen
- fördert den Zugang zur eigenen Kreativität
- fördert das Vertrauen ins Leben
- fördert die Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung
- fördert Aufmerksamkeit und Konzentration
- fördert Ruhe und Stille
- verändert alte Verhaltensmuster
- fördert die Selbstheilungskräfte und ist eine Orientierungshilfe
- holt Ressourcen wieder zum Vorschein
 
 
 
 
 
Ausdruckstonen, die Arbeit mit dem erdigen Element Ton stellt oft wieder “Bodenkontakt” her, erdet und stabilisiert. Das Material ist direkt spürbar, greifbar und im Kontakt können sehr gut auch aggressive Persönlichkeitsanteile integriert werden indem die Kraft, die sich dahinter verbirgt, spürbar wird. Andererseits können auch sensible und sanfte Anteile im Prozess auftauchen, die wiederum über das Material erfühlbar gemacht werden und ihren Platz über eine Form erhalten. Somit entsteht manchmal eine Skulptur, die eine starke Verbindung zu dem Klienten darstellt und die sehr viel Kraft und Energie symbolisiert. Mit dem Material Ton ist es auch wie beim Ausdrucksmalen: es gibt kein Ziel, die Hände formen, was geformt werden möchte.
 
 
 
Während des Malens wird  auf der Malplatte und an der Malwand gearbeitet. Auch das Material Ton werden wir mit einbinden Kleine Tanzeinheiten aus der Tanztherapie lockern den Prozess auf und kurze meditative Übungen bringen uns zur Stille und Ruhe zurück.
.
Folgende Grundlagen werden in die Weiterbildung integriert:
- Der eigene Selbsterfahrungsprozess
- Gegenseitiges Begleiten üben
- Informationen über Materialien, Kursaufbau, Kurssysteme, Literatur
- Den kreativen Prozess verstehen - reflektieren - fördern
- Die Verknüpfung zwischen den bereits bestehenden Erfahrungen / Methoden und dem Ausdrucksmalen
- Das persönliche Konzept entwickeln
- Die innere Haltung des/der Begleiter/in
- Kontaktaufnahme und Arbeiten mit dem Hier und Jetzt
- wertfreie Betrachtung und Kommunikation
- Der Einsatz von Musik im Kontext zum Ausdrucksmalen

 
Das Ausdrucksmalen lässt sich gut mit anderen Methoden verknüpfen. Es ergibt sich aus dieser Kombination eine effektive therapeutische Interventionsmöglichkeit. 
 
Zielgruppe
Voraussetzung ist die Motivation für den eigenen Selbsterfahrungsprozess. Die Weiterbildung ist eine gute Ergänzung zu allen Methoden die im therapeutischen, pädagogischen, beratenden und sozialen Bereich eingesetzt werden. Deshalb ist eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme entweder eine Fortbildung in Psychotherapie, Beratung oder Coaching (Gestalttherapie, Gesprächstherapie, Systemaufstellen ec.) oder Sie bringen eine entsprechende Berufserfahrung im sozialen Bereich mit.
 
 
Termine und Kosten:
Termine:  voraussichtlich Frühjahr 2024
Seminargebühr incl. Materialkosten: Gesamtzahlung 1490 €,
Ratenzahlung  1550 € (7x 200 € und 1x 150 €) Ermäßigung auf Anfrage
Seminarzeiten:
 1. Tag: 10.00 - 17.30 Uhr, 2. und 3.Tag 9.30 - 17.30 Uhr, 4. Tag 9.30 - 16.00 Uhr   
                     

Zertifikat: Die Weiterbildung wird mit einer Teilnahmebestätigung - Begleitendes Ausdrucksmalen - bestätigt

 
Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt.
 
Für weitere Informationen fordern Sie unsere kostenlose Infos an.
 
Eine weitere Zusatzqualifikation ist der Ausdrucksmalcoach für Kinder den Sie hier finden
 
 

 Anmeldung

 Hier können sie sich direkt anmelden
 

 

Hier finden Sie wieder zu:
 

Seminarreisen

Persönlichkeitsentwicklung in der ursprünglichen Landschaft der Oberpfalz
 
 
 
 

 

 

 

 
 
 
 
 

 

  Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung | Sitemap | Impressum | Kontaktformular | Widerrufsbelehrung | Datenschutzerklärung | landkreisonline.com |