Zukunftswerkstatt Amberg
StartseiteAusbildungenSelbsterfahrungPraxisVideos / BücherArtikelTai Chi / Qi GongUrlaubskurse 
 
 
   
 
  
 
Tai Chi  
Philosophie
Geschichte
 
Tai Chi & Qi Gong Pfad  
 
Fotogalerie  
   

Tai Chi Chuan

im Fluss der Bewegung
 

  Klaus  
     

Erleben Sie den uralten Schatz dieser chinesischen Bewegungskunst und erfahren Sie

 eine lockere, entspannte und elegante Bewegung
  tiefe innere Ruhe
   sanft gedehnte und entspannte Muskulatur
    eine positive Wirkung auf viele Krankheitsbilder
     bessere Konzentration
     innere Ausgeglichenheit
     angenehme innere Wärme
     das "Qi", die chinesische Lebensenergie
    innere Stabilität
   den Einklang mit Ihrem Atem
  eine weiche, flexible Selbstverteidigungskunst
 geeignet für jung und alt


 

  Qi Gong  
     

Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst, deren Wurzeln auf Übungen taoistischer Mönche zurückgehen. Ursprünglich als schnelle Kampfkunst praktiziert, waren die Tai Chi Meister dafür berühmt, dass sie ihre Gegner scheinbar ohne jegliche Muskelanstrengung und mit sehr sparsamen Bewegungen besiegten. Anfang des 20. Jahrhunderts versammelte die chinesische Regierung alle berühmten Tai Chi Meister, um für die Bevölkerung eine gesundheitsfördernde Maßnahme zu
entwickeln.

  Jumin Chen  
     


Aus diesem Bestreben heraus entstand das Tai Chi im Zeitlupentempo, wie wir es heute kennen, das den gesundheitsfördernden und meditativen Aspekt in den Vordergrund stellt. Tai Chi vereint deshalb Bewegungskunst, Heilgymnastik, Meditation, Entspannungstechnik und Kampfkunst in einem System





 

  Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung | Sitemap | Impressum | Kontaktformular | Disclaimer | landkreisonline.com |