Zukunftswerkstatt Amberg
StartseiteAusbildungenSelbsterfahrungPraxisVideos / BücherArtikelTai Chi / Qi GongUrlaubskurse 
 
 
   
 
  
 
staatliche Förderung  
 
Kunst - und Ausdruckstherapie  
 
Ausdrucksmalen  
 
Ganzheitl. Wahrnehmungs- und Ausdruckstherapie  
 
Gestalttherapie  
 
Familienaufstellung  
 
Heilpraktiker Psychotherapie  
 
Psychologischer Berater  
 
Entspannungspädagoge  
Allgemeines
Einsatzgebiete
Rechtliches
Ausbildungsaufbau
Oberstufe
 
Entspannungsverfahren mit Kindern
Termine & Preise
Feedback
Qi Gong
Yoga
 
Gesprächstherapie  
 
Kurzfortbildungen  
 
Supervision  
 
Mittagsverpflegung  
 
Kontakt  
   

Aufbaukurs

Autogenes Training Oberstufe

4 Tage,  insgesamt 32 Unterrichtseinheiten

Neben der Grundstufe des Autogenen Trainings gibt es die sogenannte Oberstufe. Während man im "normalen" Autogenen Training mit festgefügten Formeln arbeitet und es um einen körperlich geistigen Grundentspannungszustand geht, versucht man im ersten Teil der Oberstufe die imaginative Kraft der Formeln gezielt für die eigenen Wünsche und Ziele einzusetzen. Dabei können diese so genannten persönlichen Formeln sowohl für den rein körperlichen (Krankheiten, Leistungsfähigkeit) wie auch für den psychischen Bereich (Ziele, Wünsche, Problemlösung) eingesetzt werden. Unterstützt wird diese Formel von Bildern und Fantasiereisen, die ebenfalls genau auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind. So entsteht ein intensives und effektives Werkzeug für das eigene Unterbewusste, um Ziele im Leben zu verwirklichen und Krankheiten positiv zu unterstützen. In diesem Kurs werden wir einerseits für uns selbst unsere persönliche Formel und Visualisierung herausarbeiten, aber auch lernen, wie wir den Klienten bzw. Kursteilnehmer optimal unterstützen, damit diese ihre jeweils eigene persönliche Formel herausarbeiten können. Der zweite Teil der Oberstufe ist die sogenannte freie Fantasie- oder Bilderreise. Hier geht es darum einen Klartraum bei wachem Bewusstsein zu erleben. Das Unterbewusste zeigt in diesen Bildern neue Hinweise und Lösungsmöglichkeiten. Diese Bilder wirken an sich oft schon heilsam. Wer eine therapeutische Ausbildung hat, kann diese Bilder natürlich auch sehr gut für einen therapeutischen Prozess benutzen.

Inhalt des Kurses:
Einführung und Vertiefung in die Psychosomatik, grundlegende Gesprächstechniken mit Klienten bzw. Kursteilnehmenden, Möglichkeiten der Zielfokussierung und Prioritätensetzung, Aufbau der persönlichen Formel und Vermeidung der beliebtesten Fehler, Kontraindikationen, Aufbau einer gezielten Fantasiereise (Visualisierung) zur Unterstützung der Formel, Erarbeiten und Einüben der eigenen persönlichen Formel, weitere unterstützende Maßnahmen um das Ziel zu erreichen, die verschiedenen Stufenmodelle der Oberstufe, die wichtigsten freien Bilderreisen. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat für die Oberstufe des Autogenen Trainings.


Termine: Block 2/2016:
Fr.  30.09.1016   10.00 - ca. 16.30 Uhr                 
Sa. 01.10.2016   09.30 - ca. 16.30 Uhr
So. 02.10.2016   09.30 - ca. 16.30 Uhr
Mo. 03.10.2016  09.30 - ca. 16.30 Uhr

Termine: Block 2/2017:
Sa. 28.10.1017   10.00 - ca. 17.30 Uhr                 
So. 29.10.2017   09.30 - ca. 17.30 Uhr
Mo. 30.10.2017   09.30 - ca. 17.30 Uhr
Di.  31.10.2017   09.30 - ca. 12.00 Uhr



Gebühr: 490,- €

Zur Anmeldung 

 

  Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung | Sitemap | Impressum | Kontaktformular | Disclaimer | landkreisonline.com |